2000 –

Im Jahr 2001 kehrte die 1. Mannschaft der Volleyballer wieder in die A-Klasse zurück und die 2. Mannschaft stieg in die C-Klasse auf. Aber 2002 stieg die 1. Mannschaft wiederum in die B-Klasse ab, während die 2. Mannschaft 2003 in die B-Klasse aufstieg.

Fußball: Da sich einige Spieler beruflich veränderten und sich aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stellten, musste für das neue Spieljahr der Spielbetrieb eingestellt und die Mannschaft abgemeldet werden.

Die für den TSV Lehrensteinsfeld zuletzt spielende aktive Fußballmannschaft. Sie erreichte im Spieljahr 2002/03 einen achtbaren 6. Tabellenplatz.
Stehend von links: Spielertrainer Dominik Drescher, Stefan Pauler, Vincenzo Tricario, Michael Kotzur, Philip Drescher, Olaf Feeser, Michael Bopp, Cenk Taspinarlar, Spielertrainer Bjorn Steinbach, Beteuer Hans Harmos
Sitzend von links: Peter Haddad, Dennis Kugler, Gunther Seufer, Marcel Appolt, Walter Steinle, Matthias Sosna, Uwe Klöss

 

Das Jahr 2004 steht nunmehr im Zeichen des 100jährigen Jubiläums. Mit verschiedenen Veranstaltungen wird im Laufe dieses Jahres der TSV Lehrensteinsfeld sein breites Sportangebot allen Altersgruppen den Einwohnern nahe bringen und zum Mitmachen animieren.

2006 fällt der Startschuss für die Sanierung des Sportplatzes am See und für den Bau unseres eigenen Vereinsheims. Der allseits beliebte “Dürre Ascht” wird abgerissen, der Sportplatz von Grund auf neu gestaltet. Stück für Stück konnten die Lehrensteinsfelder den Fortschritt der beiden Baustellen mitverfolgen. Am 12. Mai 2007 war der Spatenstich für das Vereinsheim und die Einweihung des Sportplatzes. Im Mai 2008 waren das Dach fertig gedeckt und die Fenster und Türen eingebaut. Die Innenarbeiten werden wohl noch bis 2009 dauern. Ohne die Hilfe einiger treuer TSV’ler wäre der Bau noch nicht so weit fortgeschritten.

Fußball: Lehrensteinsfeld meldet 2006 in Kooperation mit dem TSV Willsbach wieder eine aktive Mannschaft.

Volleyball: Im Oktober 2008 startet die Volleyball Abteilung mit einer 3. Mannschaft in die D-Klasse.

2009 wird das neue Vereinheim eingeweiht. Es folgen immer wieder Arbeitseinsätze in und um das Vereins herum.

2012 Die Mitmach-Aktion des Antenne1 Dreamteams in der Gemeindehalle war sehr lustig und wurde mit Bravour bestanden.

Fußball: 2009 bis 2012 gibt es die Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Kindergärten und dem TSV Lehrensteinsfeld. Jens Schäfer vermittelt Kindern zwischen 3 und 5 Jahren auf dem Kleinspielfeld spielerisch Fußballelemente. Mittlerweile wurde das Projekt wieder beendet und in die Fußball Bambinis eingegliedert.

Volleyball: 2009 hat sich die 1. Mannschaft für die Württembergische Volleyball Mixed-Meisterschaften in Blönried qualifiziert und hat mit einem guten 11. Platz abgeschlossen. Im Juni 2009 steht die 1. Mannschaft im Finale des Pokalwettbewerbs im Freizeit-Mixed-Bezirk Nord und gewinnt mit 3:2 Sätzen gegen den SV Neckarsulm. Seit der Saison 2009/2010 bieten die Volleyballer ein Einstiegstraining für Kinder ab 12 Jahren an.