Kategorie: Bilder

Hier finden sich alle Bilder aller Abteilungen.

corona virus

Neustart Corona

Bitte die Aktualisierungen am Ende beachten. Danke.

ES GEHT LOS, aber …

Hallo Ihr,

auf Grund einer sich verändernden Trainerlage starten die Gruppen unterschiedlich aus der Corona-Pause. Soweit die Besetzung es zulässt, kann es aber evtl. in den nächsten Tagen losgehen. Die Trainer legen dabei den genauen Zeitpunkt nach Verfügbarkeit fest. Manche Gruppen werden aber auch erst nach den Ferien starten können. Wir bitten Euch diese Situation zu akzeptieren, da auch der Verein keinen Einfluss auf die persönliche Situation der Übungsleiter hat.

Bei den Übungsleitern könnten wir übrigens auch “Nachwuchs” gebrauchen. Wer sich das auch nur entfernt vorstellen kann, BITTE MELDET EUCH BEI UNS. Wir haben fast alle so gestartet und es gibt Gruppen, die über jegliche Hilfe froh sind. Wir brauchen “Aufbauhelfer”, “Hilfesteller”, “Animateure”, “Dompteure” und natürlich können wir auch waschechte “Übungsleiter” gebrauchen. Die Gruppen sind im Umbruch und so gibt es an beliebigen Werktagen Chancen einzusteigen. BITTE MELDET EUCH bevor die ersten Gruppen ausfallen müssen! Und Ihr könnt sicher sein, Ihr werdet nicht alleine gelassen. BITTE sprecht einfach einen der vorhandenen Übungsleiter an.

Zurück zu den Gruppen, die starten. In jedem Fall geht der Corona-Wahnsinn in eine neue Runde. Im Grundsatz gelten die 3G Regeln. Erwachsene müssen innerhalb der letzten 24h, Schüler innerhalb der letzten 60h und Kinder unter 6 gar nicht “getestet” sein. Alternativ gilt “genesen” oder “geimpft”. Die genauen Details findet Ihr im Konzept, das die nächsten Tage in Corona-Status und Hygiene Konzepte erscheinen wird. Für Schüler: Bitte lasst Euch die Bestätigung der Schule geben und bringt sie mit! Im Prinzip weichen wir aber nicht von den offiziellen (leider sehr unübersichtlichen) Regeln ab. Für Euch heißt das:

  • Test-/Impf-Doku mit zum Training bringen (das Dokument soll während des Trainings in der Halle sein, bleibt aber nicht bei uns)
  • Die allgemeine Checkliste, die wir letztes Jahr eingesammelt hatten, bleibt weiterhin gültig und wer sie schon abgegeben hat, muss diesbezüglich nichts machen.
  • Wir nehmen bis zu den Sommerferien auf jeden Fall keine Neuen auf und alle Gruppen bleiben so bestehen, wie sie waren (auch wenn die Kinder dem Alter nach in eine neue Gruppe kommen würden)

Damit hoffe ich, dass wir uns in welcher Konstellation auch immer wieder sehen können.
Im Namen der Turner

EDIT 16.6.: Das neue Hygienen-Konzept (Änderungen in rot) ist abgenonnen und steht zum Download bereit. Inhaltlich ist die Erweiterung zu Tests/Impfen/Genesenen-Status ergänzt worden und gibt jetzt genau wieder, welche Dokumente man vorlegen muss. Damit ist der größte Meilenstein erledigt und die Turn-Gruppen mit genügend Personal können in die Sommer-Runde starten. Ich hoffe, die Inzidenzen sind uns gütig gestimmt. Am Freitag den 18.6. geht es los mit der Rasselbande.

EDIT 20.6.: Nächste Woche starten auch folgende Gruppen: Vorschulturnen (Bärchen) am Montag 21.6. (in bisheriger Besetzung, kein Wechsel der Teilnehmer auf Grund des Alters!), Powerteenies am Mittwoch 23.6., Funktionsgymnastik & Stretching (vorerst nur draußen bzw. Walken) am Montag 21.6. um 19:00, Fit-Mix (ebenfalls nur draußen bzw. Walken) am Donnerstag 24.6. um 19:30.

EDIT 21.6.: Die Gruppe Kleinkindturnen (Häschen) hat ebenfalls den Neustart geplant für Mittwoch, den 7.7. (in bisheriger Besetzung, kein Wechsel der Teilnehmer auf Grund des Alters!)

EDIT 22.6.: Die Gruppe Eltern-Kind-Turnen (Fröschle) startet ebenfalls am Mittwoch, den 7.7. (in bisheriger Besetzung, kein Wechsel der Teilnehmer auf Grund des Alters! Ggf. direkt mit Andrea besprechen). Da diese Gruppe die Eltern mit einbindet, diese aber einen tagesaktuellen Corona-Test brauchen (siehe auch Hygienen-Konzept), hätten wir gerne eine Rückmeldung, wer Interesse hat, dies auf sich zu nehmen. Daher liebe Eltern, schickt bitte eine kurze Mail an Turnen um Euch “anzumelden”.

Kraft und Beweglichkeit

Die Freitagsgruppe rufte intern dazu auf, über die Corona-Auszeit das Training nicht zu vergessen. Da wir uns das im Prinzip für alle Gruppen wünschen, hier ein paar Übungen, die Ihr zu Hause ausprobieren könnt.

Bei der Plank-Stellung geht es darum die Position möglichst lange zu halten. Beginnt mit ca. 20s.

Plank

Bei den Schiffchen zählt besonders die richtige Ausführung. Wichtig dabei ist, dass die Füße bzw. Fersen sich berühren. Startet jeweils mit 10s.

Schiffchen Bauchlage

Schiffchen Rückenlage

Die Spagat-Übungen empfehlen wir nur für die Gruppen, die zusammen die Vorübungen gemacht haben. Im Bild fehlen noch ein paar Zentimeter.

Spagat

Jetzt zu einer Kraftübung. Liegestütze. Wieder gut auf die Ausführung achten und schön langsam durchführen, es geht schließlich um Kraft und nicht um Schnelligkeit. 10 Stück sind ein guter Start.

Liegestütze oben

Liegestütze unten

… ebenso möglich: Sit-ups. Dazu die Beine 90° angewinkelt aufstellen, etwa schulterbreit. Startet mit 12 Stück und steigert Euch langsam. Hiervon gibt es kein Bild. Erfahrungsgemäß spürt man die am nächsten Tag noch mal.

Und das kann wirklich jeder, oder: Winkel Sitz an der Wand. Wir starten mit 20s

Winkelsitz an der Wand

Falls Ihr mitmacht, tut es bitte mit der nötigen Ernsthaftigkeit. Es geht um richtige Ausführung und nicht um einen Wettstreit um jeden Preis. Und natürlich haben Trainingsform und Körper jedes einzelnen einen Einfluss auf die Zeiten. Also nicht ärgern, einfach dran bleiben!

corona virus

Trainingsbetrieb startet teilweise wieder

Liebe Turner,corona virus

teilweise startet der Trainigsbetrieb wieder. Den Anfang machte gestern die Gruppe Rasselbande mit 2 Gruppen a 12 bzw. 15 Personen. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kinder viel Bereitschaft mitgebracht haben, mit den neuen Bedingungen umzugehen, sich etwas einzuschränken und dafür aber eine “fast normale” Sportstunde zu gewinnen. Wir freuen uns auf Nachahmer, spätestens nach den Sommerferien.

Detailierte Informationen zum Corona-Betrieb finden sich immer aktuell unter Corona-Status.

Geräteturnen I heißt neue Turnerinnen und Turner willkommen!

Die Geräteturnen-Gruppe vom Montag freut sich wieder über neue turnbegeisterte Sportlerinnen und Sportler. Daher werden wir an den folgenden zwei Terminen ein Probetraining veranstalten: 04.11.2019 und 11.11.2018. Unsere Trainingszeiten sind immer montags von 17.30 Uhr – 19.00 Uhr.

Folgende Kriterien sollten die Sportlerinnen und Sportler erfüllen:

Mindestalter 10 Jahre
Vorkenntnisse im Bereich Geräteturnen

Die Aufnahmeanzahl ist auf wenige Sportlerinnen/Sportler begrenzt. Somit obliegt die letztendliche Entscheidung den Trainern. Wir bitten dies zu beachten und zu berücksichtigen.

Wir freuen uns auf zwei tolle Trainingstermine

Die Trainer Susen Strangfeld, Sven Kammerer, Birgit Kunz

 

Nachtrag: Es wurden 5 neue Turntalente aufgenommen und auch gleich auf dem Gruppenbild abgelichtet 🙂

Gerätturnen I

Teilnahme beim Vulpius Gesundheitslauf 2019

Beim Gesundheitslauf der Vulpius-Klinik wurden dieses Jahr Spenden für Hanna und Helena aus Lehrensteinsfeld gesammelt. So verwunderte es nicht, dass es große Beteiligung aus den örtlichen Vereinen gab. Auch die Mitglieder und Übungsleiter/Trainer des TSV waren natürlich am Start. Ca. 20 Läufer ab 10 Jahren machten sich auf den Weg, die 6km lange Strecke durch Joggen oder Walken zu bewältigen. Trotz nicht ganz so perfektem Wetter kam der Spaß am Laufen nicht zu kurz und so stand sogar eine unserer Läuferinnen als schnellste Frau der Disziplin Walken auf dem Treppchen.

Die detailierten Ergebnisse sind außerdem zu finden unter: https://www.vulpiusklinik.de/aktuelles-veranstaltungen/gesundheitslauf/

Willkommenstag der Bambinis

Bambini TSV Lehrensteinsfeld

Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Samstag der „Willkommenstag der Bambinis“ beim TSV Lehrensteinsfeld statt. Trotz geringer Beteiligung war es ein wunderschöner Spieltag. Nach gemeinsamen Warmmachen aller Bambinis ging es mit der ersten Spielrunde los. In spannenden Begegnungen zwischen dem SV Sülzbach, TSV Untergruppenbach und des TSV Lehrensteinsfeld hatten alle Beteiligten eine Menge Spaß. Die Bambinikicker kämpften um jeden Ball und ließen somit keinen Zweikampf aus. Nach einer kurzen Pause ging es in die zweite Runde und die Zuschauer sahen einige Tore und vor allem glückliche Kinder. Zum Abschluss gab es bei der Siegerehrung für alle Kinder einen Ball, ein T-Shirt und einen Bambini Pass vom WfV. Vielen Dank an alle Helfer und die zahlreichen Kuchenspenden. Für den TSV spielten: Elias, Eduard, Eray, Elyesa, Emil, Felix, Henrik, Lucas, Leif, Mats M., Mats T., Nils, Paul, Wilhelm.

Willkommen Bambini 2019
Willkommen Bambini 2019

Sommerferienprogramm Sportabzeichen 2019

Am Mittwoch dem 31.7. trafen sich 13 sportbegeisterte Mädchen und Jungen mit den Übungsleitern des TSV am Sportheim in Lehrensteinsfeld, um sich den Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens zu stellen.

Gemeinsam fuhren wir mit dem Fahrrad in unsere Nachbargemeinde Ellhofen, da wir auf der dortigen Außenanlage die Tartanbahn sowie die Sprunggrube für die Prüfungen in den Kategorien Schnelligkeit und Koordination benutzen durften. Beim 30m- bzw. 50m-Lauf legten sich alle mächtig ins Zeug und auch beim (Zonen-)Weitsprung wurde die ganze Energie eingesetzt, sodass jeder in diesen beiden Disziplinen die Mindestanforderungen für die Leistungsstufe Bronze erreichen konnte. Nach einer kleinen Stärkung ging es zurück nach Lehrensteinsfeld.

In der Mittagspause nutzten die Teilnehmer die Zeit, um beim Spielen und einem warmen Mittagessen neue Kräfte für den Nachmittag zu sammeln. Dann folgten die Prüfungen in den Kategorien Kraft und Ausdauer. Auch beim Weitwurf sowie beim 800m-Lauf wurde wieder enormer Einsatz gezeigt und mancher Teilnehmer entwickelte nun großen Ehrgeiz, sich in einzelnen Kategorien noch verbessern zu wollen. Daher gab es im Anschluss die Möglichkeit, seine Punktzahl durch Standweitsprung oder Seilspringen zu optimieren. Schließlich klang der Tag mit Völkerballspiel, Versteckspiel auf dem Abenteuerspielplatz oder Balancieren auf der Slackline aus und alle gingen müde aber zufrieden nach Hause.

Am nächsten Morgen trafen wir uns am Freibad in Weinsberg, da dort noch der Nachweis der Schwimmfertigkeit erbracht werden sollte. Die Teilnehmer freuten sich, das Schwimmbad – abgesehen von den wenigen Frühschwimmern – fast für sich allein zu haben und nutzen nach dem Absolvieren der vorgeschriebenen Kurzstrecke ausgiebig die anderen Attraktionen des Bades wie Rutsche, Sprungturm, Volleyballfeld usw. Währenddessen rechnete ein Teil der Übungsleiter die erreichten Punkte zusammen und konnte so schließlich verkünden, dass folgende Leistungsstufen erzielt wurden:

    • 3 mal Bronze
    • 8 mal Silber
    • 2 mal Gold

Alle waren sehr stolz auf ihr Ergebnis und wurden für ihren engagierten Einsatz am Ende noch mit einem Eis belohnt.

Mit von der Partie waren: Lisanne, Milena, Joel, Felix, Leon, Maximilian, Moritz, Samuel, Lotta, Emilie, Luca, David und Felix mit den Übungsleitern Rainer, Nadine, Michael, Andrea, Sonja (und Manuela, nicht im Bild).

Nachtrag: inzwischen sind die Urkunden und Anstecknadeln eingetroffen! Da es keine Winterfeier gibt, wurden sie direkt an die Teilnehmer verteilt.

Geräteturnen I heißt neue Turnerinnen und Turner willkommen!

Wir, die Geräteturnen-Gruppe vom Montag, freuen uns wieder auf neue turnbegeisterte Sportlerinnen und Sportler. Daher werden wir an den folgenden zwei Terminen ein Probetraining veranstalten: 12.11.2018 und 19.11.2018. Unsere Trainingszeiten sind immer montags von 17.30 Uhr – 19.00 Uhr.

Folgende Kriterien sollten die Sportlerinnen und Sportler erfüllen:

  • Mindestalter 10 Jahre
  • Vorkenntnisse im Bereich Geräteturnen

Die Aufnahmeanzahl ist auf max. 10 Sportlerinnen/Sportler begrenzt. Somit obliegt die letztendliche Entscheidung den Trainern. Wir bitten dies zu beachten und zu berücksichtigen.

Wir freuen uns auf zwei tolle Trainingstermine.

Die Trainer
Susen Strangfeld, Sven Kammerer, Birgit Kunz