Menü Schließen

Bilder

Hier finden sich alle Bilder aller Abteilungen.

Turnen: Unsere Powerteenies benötigen dringend Unterstützung!

An alle Mädchen ab der 3 Klasse!
Unsere Powerteenies benötigen dringend Unterstützung!

Da wir seit einiger Zeit bedauerlicherweise immer weniger Teilnehmerinnen haben, suchen wir dringend nach weiteren motivierten Mädchen.

Woche für Woche beeilen wir uns, nach der Arbeit mittwochs pünktlich von 18.30 – 19.30 Uhr in der Halle zu sein, um mit leider nur einer Hand voll (manchmal auch weniger) Mädchen zu turnen, Spiele zu machen oder einfach nur Spaß zu haben.

Dies ist leider weder für uns noch für die Mädchen zufriedenstellend.

Wir würden uns wirklich freuen, wenn es sich einige Mädchen überlegen würden und einfach am Mittwoch kommen würden!

Sollte sich bis zu den Herbstferien daran nichts geändert haben, müssen wir leider schweren Herzens das Mädchenturnen nach vielen Jahren aufgeben.

Eure

Jaclin + Jessica

Laga-Auftritt der Fit Mix Gruppe – 2016

An einem verregneten Tag in Juni machten sich 10 Mitglieder der Gruppe Fit Mix auf den Weg, um den TSV auf der Landesgartenschau (Laga) 2016 in Öhringen zu vertreten. Mit Pezzibällen und Drumsticks heizten sie dem Publikum ordentlich ein.

20160604_lagaauftritt_fitmix_1

20160604_lagaauftritt_fitmix_2

F-Jugend 2016

F-Jugend Lehrensteinsfeld, Hallen-Turnier am 20.03.2016 in Lehrensteinsfeld

Zum Abschluss der Hallenrunde wollten wir mit unseren Jungs ein kleines Hallenturnier in eigener Halle spielen. Neben Willsbach waren die Mannschaften aus Löwenstein und Talheim mit jeweils  2 Teams am Start. Ein großes Dankeschön an die Gemeinde Lehrensteinsfeld und an unsere Helfer aus Lehrensteinsfeld und Willsbach, ohne die die Durchführung des Turniers in familiärer Atmosphäre nicht möglich gewesen wäre.

Im Vordergrund stand an diesem Sonntag der Spaß am Spiel und das Zusammenspiel der Mannschaftsteile, so wurde z.B. bei den Torhütern munter durchgewechselt. Unsere Jungs der F1 und F2 gewannen jeweils ihre ersten beiden Spiele gegen Willsbach und Löwenstein. Nur gegen Talheim gelang der F2 ein Unentschieden und die Jungs der F1 mussten sich knapp geschlagen geben. Beide Mannschaften waren somit im Finale gegen Talheim. Die F 1 verlor ihr Spiel nach großen Chancen und viel Pech mit 2:0, die F 2 durfte ins Elfmeterschießen, das leider auch knapp mit 3:2 verloren ging. Aber wie erwähnt war nicht die Platzierung  entscheidend, sondern der Spaß am Hallenfußball, und den hatten wir alle!

Eure Trainer Flo, Kai, Marius und Harald

Es spielten bei der F1: Linus, Lennard (4 Tore), Laurin (2 Tore), Tomte, Simon (1 Tor) und Edin

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Willsbach                                                  3:1

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Löwenstein                                               4:0

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Talheim                                                      0:1

Spiel um Platz 3:              TSV Willsbach – TSV Löwenstein              0:1

Finale:                              TSV Lehrensteinsfeld – TSV Talheim         0:2

 

Es spielten bei der F2: Felix, Vincent (1 Tor), Mithat (1 Tor), Silas, Mike, Leon (1 Tor) und Hannes

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Willsbach                                                   2:0

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Löwenstein                                                1:0

TSV Lehrensteinsfeld – TSV Talheim                                                      0:0

Spiel um Platz 3:              TSV Willsbach – TSV Löwenstein              3:2 n.E.

Finale:                              TSV Lehrensteinsfeld – TSV Talheim         2:3 n.E.

 

Gruppenbild Rasselbande 2015-06

20161117_bewegungsspass-2015
Trainer: Sonja Kurzweil, Michael Deckert, Jojo Dehner, Sven Kammerer

2013

Nachdem vorhergehende Trainer des Mädchenturnen IA/IB (Die wilden Hühner u. die Rasselbande) nicht mehr verfügbar waren, gründen wir 2013 eine neue Gruppe mit dem Namen “Bewegungsspaß für Kids”. Diese übernimmt nicht nur den alten Namen “Rasselbande” sondern auch gleich ein paar Jungs aus der ebenfalls aufgelösten Gruppe. Von jetzt an sind alle Kinder der Klassen 1-4 willkommen.

Trainer: Sonja Kurzweil, Michael Deckert, Jojo Dehner

Winterfeier 2014

TSV Winterfeier am 14. Dezember 2014

Vergangenen Samstag fand die TSV Winterfeier vor einer gut gefüllten Gemeindehalle statt. Den Auftakt machten die Power Teens, Mädchen ab der 5. Schulklasse mit einem Bändertanz, bevor der 1. Vorsitzende Udo Krämer die Besucher begrüßte. In seiner Begrüßungsrede blickte er zunächst auf das zurückliegende Jahr zurück, vor allem auf ein Novum in der Geschichte des TSV, mit Silke Gottschall steht eine Frau in der Position der 2. Vorsitzenden. Danach ging er auf die aktuelle Personalsituation im Verein detailliert ein. Weiter ging es im Programm mit der zweiten Gruppe der Power Teens unter der Leitung von Ingrid Ribes und Jaqlin Mörz mit einer französischen Tanzeinlage, danach durfte Udo Krämer zusammen mit Silke Gottschall treue und verdiente Mitglieder ehren, bevor die Mädchen vom Gerätturnen mit einer Schwarzlichteinlage auf dem Boden und Schwebebalken das Publikum in ihren Bann zogen. Einstudiert wurde dies von Susen Strangfeld und Achim Bocher. Weiter ging es im Programm mit den Frauen der Fit Mix Gruppe unter der Leitung von Andrea Heide und Sabine Haas-Waldmann mit einer Gymnastikvorführung auf und um die Steps. Danach wurden die erfolgreichen Sportler mit den Sportabzeichen geehrt. Eine besondere Überraschung boten im Anschluss die Übungsleiter der Turnabteilung mit akrobatischen Sprüngen und turnerischen Glanzleistungen, untermalt vom Playbackchor Angelika Kreibich und Sabine Haas-Waldmann als Monserat Cabalier und Freddy Mercury mit ihrem Hit „Barcelona“.

Nach einer kurzen Pause, folgte die Einlageshow, „schlag den Udo“ der Volleyballer. Der Moderator Alex Müller bat zunächste den Vorsitzenden auf die Bühne und stellte dann den ersten Gegner vor. Als Vertreter der Fußballer musste Isam Trabelsi gegen Udo 3 Luftballons aufblasen und zum platzen bringen, diese Runde ging klar mit 3:0 an Isam. Im nächsten Spiel mussten gegen den Vertreter der Volleyballer, Joachim Pauler 4 Muttern auf eine Gewindestange gedreht werden, hier endete der Vergleich mit 3:4 gegen den Vorstand. Im letzten Spiel mussten Lieder den entsprechenden Werbungen oder der Fernsehserie zugeordnet werden. Andrea Heide als Vertreterin der Turner war hier die Gegnerin, es entwickelte sich ein ausgeglichenes raten, welches letztendlich 9:9 endete.

Im Anschluss bedankte sich Udo Krämer bei allen Übungsleitern, Trainern und Betreuern für ihre geleistete Arbeit im Verein mit einer kleinen Aufmerksamkeit und beendete den offiziellen Teil der TSV Winterfeier. Lange noch bis tief in die Nacht wurde an der Bar weiter gefeiert und diskutiert.

Ehrungen an der TSV Winterfeier

Im Rahmen der diesjährigen Winterfeier durften die beiden Vorsitzenden des TSV Silke Gottschall und Udo Krämer treue und verdiente Mitglieder auszeichnen.

Für über 15 jährige Mitgliedschaft wurden Anna Schweikert, Reinhold Flad und Benjamin Eberle mit der Treuenadel in Bronze geehrt. Rita Scholl und Harry Schlestein wurden für über 25 jährige Mitgliedschaft mit der Treuenadel in Silber ausgezeichnet.

Für besondere Verdienste im Verein wurden Angelika Neve und Martin Riemer mit der Vereinsehrennadel in Bronze, Matthias Carle in Silber und Dieter Hemmer in Gold ausgezeichnet.

Soirée der Bewegung – 6.7.2014

Turngruppe des TSV bei der Soirée der Bewegung

Am Sonntag, den 06. Juli 2014 fand im Großen Haus des Theaters Heilbronn die 12. Soirée der Bewegung statt. Unter dem Motto „Far,far away“ präsentierten 20 Gruppen aus Vereinen des Turngau Heilbronn und dem staatlichen Schulamt Heilbronn, Tänze und akrobatische Aufführungen. Mit dabei war unsere Gerätturngruppe des TSV und präsentierte eine Schwarzlichtshow auf und um den Schwebebalken. Um an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, müssen sich die Gruppen zuvor im Schaukasten des Turngau Heilbronn qualifizieren, was unseren Mädchen auch gleich auf Anhieb gelang. Die Vorführung kam beim Publikum im ausverkauften Theatersaal bestens an, was am kräftigen Applaus während und nach der Aufführung zu erkennen war. Am Ende der Veranstaltung kam das große Finale, alle teilnehmenden Gruppen versammelten sich nochmals auf der Bühne  um den Dank des Turngaues Heilbronn durch den Vorsitzenden Rene Lachmund entgegen zu nehmen. Bei dieser Gelegenheit bat er Jana Schöneck vom TSV nach vorne, bedankte sich dass sie heute trotz Geburtstag nach Heilbronn kam und gratulierte ihr. Der ganze Saal stimmte dann ein „Happy Birthday“ auf Jana an. Nicht nur für sie, sondern für alle Teilnehmerinnen des TSV war es ein unvergesslicher Auftritt. Die anwesenden Eltern und der Vorstand waren stolz auf diese Gruppe.

Folgende Mädchen waren an der Vorführung beteiligt: Malene Anz, Luisa Eckstein, Vanessa Gleiss, Lisa Gleiss, Anna Grillenberger, Selina Heide, Emilia Jauchstetter, Jana Kienzle, Fiona Niedermeier, Rebekka Pauler, Hanna Reichert, Elin Schader, Jana Schöneck, Selina Schweizer, Laura Wölfle sowie Alina Zoltner.

Trainiert werden die Mädchen von Susen Strangfeld, Sven Kammerer und Achim Bocher.

Lauftreff beim Bottwartal Halb-Marathon

Seit ca. 2 Jahren zeigt „Petrus“ durch trockenes Wetter zu den Trainingszeiten den Läufern der Laufgruppe Happy Runner, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Durch stetiges Training bei guter Laune und mit viel Spaß haben einige Läufer ein großes Ziel erreicht: „Halbmarathon!“
Zu Beginn für viele Läufer ein unerreichbarer Traum, doch durch ausdauerndes Training, viel Motivation in der Gruppe und Durchhaltevermögen war es möglich.
Am 20. Oktober beim Bottwartal Halbmarathon gingen 4 Läufer der Happy Runner bei anhaltendem Dauerregen und milden Temperaturen an den Start und erreichten pudelnass, doch überglücklich das Ziel in persönlicher Bestzeit.
Allen Läufern herzlichen Glückwunsch und besonderen Dank an Jürgen Schäfer, der den Debütlauf von Doris Großecker über die 21 km begleitet hat. Er lief eine Woche später in Frankfurt einen Marathon.

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung an Doris Großecker, Sigi Schäfer, Jürgen Schäfer und Kerstin Gehrig.

Gerätturnen II als Nachfolge der Crazy Boys

Unter dem Namen Gerätturnen II gründet sich eine neue auf turnerische Leistungen ausgelegt Gruppe. Die Gruppe ist gemischt und nimmt erste Teilnehmer durch Sichtung der Rasselbande auf. Da der Andrang groß und die Trainerbesetzung begrenzt ist, können auch nicht beliebig neue Teilnehmer aufgenommen werden.
Trainer: Achim Bocher, Elmar Haag, Selina Heide und Anna