Menü Schließen

Bilder

Hier finden sich alle Bilder aller Abteilungen.

Nach den Sommerferien kein Bärchen-Turnen mehr

Wichtige Mitteilung! turnen-0018.gif von 123gif.de

Zu unserem Bedauern ist es uns leider nicht gelungen, für unsere Bärchen-Gruppe (montags, 16:15 – 17:15 Uhr) Übungsleiter zu finden. Aus diesem Grund können wir nach den Sommerferien kein Vorschulturnen für Kinder ab 5 Jahren bis Schuleintritt mehr anbieten. Bei Rückfragen oder Vorschlägen wie der Trainingsbetrieb aufrechterhalten werden kann, bitte an die Abteilungsleiterin Barbara Wilper wenden.
Tel.-Nr. 18208 oder

danke-0020.gif von 123gif.deBei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei den bisherigen Übungsleitern Anja Bletzinger, Tina Stein und Nadine Maurer für Ihre engagierte Arbeit in der Bärchengruppe bedanken.

Dürrer Ast 2017 eröffnet

Der Dürre Ast hat eröffnet. Ab heute bis Freitag, den 25.8. gibt es jeweils Dienstag bis Freitag ein tolles Programm am Sportheim des TSV in Lehrensteinsfeld. Neben gemütlichen Tischen und stimmungsvoller Beleuchtung bietet die Küche wie jedes Jahr jede Menge Köstlichkeiten:

durchgehend
Wurstsalat (Schweizer) garniert mit Brot
Wurstsalat garniert mit Brot
Rote Grillwurst (150g) mit Brot
Käsewürfel

1. Woche Di 8. Aug – Fr 11. Aug
Gyros m. Kraut & Tsatsiki
Bauernsalat mit Brot
Hamburger (auch vegetarisch)
Tomaten-Mozzarella-Baguette

2. Woche Di 15. Aug – Fr 18. Aug
Gyros m. Kraut & Tsatsiki
Haxe mit Brot (nur Freitag, bitte vorbestellen)
Chili con Carne (scharf) mit Brot
Currywurst (150g)
Kleiner gemischter Salat
Kartoffelsalat
Belgische Waffel mit Puderzucker
Belgische Waffel mit Apfelmus

3. Woche Di 22. Aug – Fr 25. Aug
TSV Grillteller (½ Wurst, Fleischkäse, Maultasche m. K. Salat)
½ Hähnchen mit Brot (nur Freitag, bitte Vorbestellen)
Maultaschen geschmälzt mit Zwiebel & Kartoffelsalat
Currywurst (150g) mit Pommes
Currywurst (150g)
Pommes (nur Di-Do)
Kartoffelsalat

Hier ein paar erste Impressionen, u.a. vom Küchenteam, das heute zeitweise leicht unterfordert war.
Nachtrag: weitere Bilder ergänzt

Fotos: Michael Deckert, Barbara Wilper

Ferienprogramm: Hoch hinaus in der Kletterarena Heilbronn am 2.8.2017

„Macht ihr das nächstes Jahr wieder?“, war die meist gestellte Frage beim Sommerferienprogramm des TSV.

2½  Stunden klettern so viel man wollte, das war für die 33 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren in der Kletterarena möglich. Die Eltern und Übungsleiter, die die Kinder in die Kletterarena fuhren, übernahmen nach einer gekonnten Einweisung das Sichern der Kinder. So konnten diese an 9 Kletterbahnen gleichzeitig klettern. Nach teilweise zögerlichen und vorsichtigen ersten Kletterversuchen wurden alle Kinder schnell mutiger und entwickelten ein Gefühl für die Bewegungen und ihre Kräfte. Es war beeindruckend wie schnell und oft die Kinder die Wände bezwangen und welchen Ehrgeiz sie dabei entwickelten. Stolz tauschten sie ihre Erfahrungen aus. Kurze Wartezeiten an den verschiedenen Kletterbahnen waren willkommen zum Trinken und Erholen.

Alle Möglichkeiten in der Kletterarena konnten ausprobiert werden. Es gab Wände bis 18 m Höhe, verschiedene Schwierigkeitsgrade und Überhänge sowie Klettermöglichkeiten ohne Seil, das Bouldern. Das Team der Kletterarena war von der Disziplin der Kinder und ihrem Ehrgeiz, sowie der Ausdauer sehr angetan.

Zum Abschluss gab es beim TSV-Heim für jeden Teilnehmer noch ein Eis, was angesichts der hohen Temperaturen sehr willkommen war. Ein schöner Abschluss für einen gelungen Nachmittag.

Ganz herzlichen Dank an alle Übungsleiter und Eltern, die ganz sicher den nächsten Tag mit Muskelkater verbringen, da zwei Stunden non-stop Sichern doch eine sehr ungewohnte Tätigkeit und angesichts der herrschenden Temperaturen auch sehr schweißtreibend war.

Alles in Allem ……. schööön war`s.

Fotos: Michael Deckert, Barbara Wilper

AH-Sommerfest mit Paella-Essen

Am 22. Juli fand auf der Terrasse des Vereinsheims wieder das alljährige paella-Essen satt. Salva hatte wieder zwei schmackhafte Paellas zubereitet und so durften sich alle passiven und aktiven AH-Mitglieder mit Familien und Partnern am spanischen Flair erfreuen.

Leckere Paella

 

Gerätturner eröffnen 15. Soirée der Bewegung im Theater Heilbronn

Gespannt warteten die Besucher im vollbesetzten Großen Haus des Theaters Heilbronn auf die neuen Aufführungen der besten Gruppen des Turngaus Heilbronn. Das Thema dieses Jahres lautete “Geschichten aus dem Mittelalter“. Dieses Thema stellte eine große Herausforderung für die teilnehmenden Gruppen dar, sowohl was die mögliche Interpretation und deren turnerische Umsetzung als auch was die passende Musik dazu anging.

Unter der Leitung von Susen Strangfeld und Sven Kammerer gelang es den Mädchen unserer Montags-Gerätegruppe sich bei der Vorentscheidung auch dieses Jahr für die Teilnahme an der Schlussvorstellung zu qualifizieren.

Die Lehrensteinsfelder Turnerinnen durften als erste auf die Bühne, was sicher auch der treffenden Kulisse, einer mittelalterliche Burg, zu verdanken war, die hervorragend ins Thema einführte. Davor entwickelte sich eine gekonnte Turnvorführung, die man sich gut als mittelalterliches Fest- oder Gauklerspiel vorstellen konnte. Untermalt wurde dies mit einer passenden Musik.

Alles in allem zeigten unsere Turnerinnen eine gelungene, gut geturnte und anspruchsvolle Leistung.

Da bleibt am Ende nur noch zu sagen: „Danke an die Übungsleiter und an die Turnerinnen… und macht weiter so.“

Fotos: Barbara Wilper, Susen Strangfeld, Sven Kammerer

Die Powerteenies pausieren

07/2017 – 01/2018

UNDER CONSTRUCTION
UNDER CONSTRUCTION

Zu unserem Bedauern ist es uns leider nicht gelungen, für diese Gruppe Übungsleiter zu finden. Aus diesem Grund können wir diesen Termin nicht mehr anbieten. Bei Rückfragen oder Vorschlägen wie der Trainingsbetrieb aufrechterhalten werden kann, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung.

TSV Maifest 2017 am Sportheim


Am 1. Mai findet wieder das TSV Maifest am Sportheim statt. Ab 11 Uhr werden wir die Gäste aus nah und fern mit Hähnchen, Würstchen, Bier, Wein und alkoholfreien Getränken versorgen. Daneben bieten wir ihnen Kaffee und selbstgemachte Kuchen an.
Zusätzlich bieten wir folgende Aktivitäten an. Für unsere kleinen Gäste eine Hüpfburg und für unsere großen Gäste Torwandschießen.
Wir laden alle recht herzlich zum Maifest ein und hoffen dass der Wettergott mit uns allen ist.

Wichtig! Dieses Jahr sind wir nicht am Forellensee sondern am Sportheim des TSV

Gruppenbild Rasselbande 2017-03


Da die Gruppe zu inhomogen geworden ist, müssen wir uns leider von unseren Schülern der Klassen 4-6 verabschieden.
Es war toll mit Euch. Vielleicht findet sich noch ein Weg, wie wir ein Angebot für diese Altersstufe anbieten können.
Möglichkeiten wären die Turngruppe Gerätturnen II für stark turnerisch veranlagte Mädels.

Für die Klassen 1-3 geht es nun wieder in einer Gruppe weiter.

Trainer: Sonja Kurzweil, Sven Kammerer,
Rainer Kurzweil, Michael Deckert

 

 

 

09/2016

Als Reaktion auf die stetig steigende Kinderzahl trennen wir seit diesem Schuljahr die Gruppe in zwei Hallenhälften.

Trainer Mädchen: Sonja Kurzweil, Sven Kammerer
Trainer Jungs: Rainer Kurzweil, Michael Deckert

Neue Gruppe der Turnabteilung: Muskeltraining für Mädchen

pinguine-0060.gif von 123gif.deNeu-neu-neu: ab 08.03. bis zu den Pfingstferien 2017

Muskeltraining mit Kindern und Jugendlichen (Mädchen)

MUSKELN SIND DIE MOTOREN EINER JEDEN BEWEGUNG!
Du möchtest deine Muskelkraft verbessern, deine körperliche Leistungsfähigkeit steigern und die Grundschritte der Aerobic und Step-Aerobic erlernen????

Dann komm zu uns ins „FITNESSSTUDIO TURNHALLE“

Zielgruppe: Mädchen ab Kl.4 ( bei freien Plätzen auch Kl.3)
Wann: immer mittwochs 18:30-19:45 Uhr
Ansprechpartner: Andrea Heide und Marion Heck

WICHTIG: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich! Anmeldung bitte bei Andrea Heide Tel.: 07134/139338

Faschingsturnen 2017 war ein voller Erfolg

karneval-0058.gif von 123gif.deDas Faschingsturnen 2017 war ein Versuch und ein durchaus gelungener, wie wir finden. Durch das Ausnutzen der Halle als Veranstaltungsfläche konnten endlich auch mal die “exotischen” Geräte wie zum Beispiel das Reck gezeigt werden. Aber nicht nur das Reck sondern auch alle anderen Geräte wurden von den Turngruppen aller Altersstufen beturnt. Dabei war nicht zu übersehen, wie viel Spaß die Kinder trotz oder gerade wegen ihrer persönlichen Herausforderungen haben. Aber auch die Erwachsenen haben Ihr Können unter Beweis gestellt und dabei zum Teil das Publikum mit einbezogen.

Vielen Dank auch noch mal an die Badminton-Gruppe und alle Eltern, die beim Auf-/Abbau geholfen haben sowie für die Kuchenspenden.

Hier einige Schnappschüsse (Photos Elmar Haag):