Winterfeier 2010

TSV Winterfeier 2010
500 Besucher bei der TSV Winterfeier
KinderwinterfeierDer Vorsitzende des TSV Lehrensteinsfeld Udo Krämer durfte über 300 Besucher zur Kinderwinterfeier in der Gemeindehalle begrüßen. Der Andrang war so groß, dass noch nachbestuhlt werden musste und sich der Beginn etwas verzögerte.
In seiner Begrüßungsrede ging Udo Krämer auch auf die Problematik der Unterstützung in der Vereinsarbeit ein und bat um mehr Engagement aus den Reihen der Mitglieder und Eltern.
Danach übergab er das Mikrofon an den Moderator Achim Heinz der nun durchs Programm führte.
Das dargebotene Programm des Nachmittages lief unter dem Motto „Olympia“ in der weihnachtlich und auch olympisch geschmückten Gemeindehalle.
Den Anfang machten die Gruppen „Wilde Hühner und die Rasselbande“ mit Übungen rund um die olympische Ringe, danach folgten die „Häschen“ mit akrobatischen Einlagen auf der Buckelpiste. Die Fußball-Bambinis und Kindergartenfußballgruppe unterhielten das Publikum zum Lied das Ding muss rein, natürlich ging es um den Ball. Die Leistungsgruppe führte in die Welt der Werbung und turnten in braun und weiß als Kinderriegel am Boden, bevor das Bubenturnen mit dem Minitrampolin rasante Sprünge vorführte. Die nächste Fußball- Bambinigruppe zeigte dem Publikum wie die La Ola Welle funktioniert, danach kamen die Kleinsten mit ihren Eltern auf die Bühne und entführte die Anwesenheiten auf die Bobbahn. In der Umbaupause wurde das Boblied nochmals angestimmt und das Publikum durfte sich angespornt durch 4 Übungsleiter auf der Bühne ebenfalls sportlich engagieren. Die Leistungsgruppe beendete denn ersten Teil des nachmittags mit einer gelungenen Schwebebalken und Bodenturnvorführung.
Nach der Pause ging es gleich weiter mit den „Bärchen“ und dem Thema Eishockey, weiter ging es auf dem Eis mit den „Wilden Hühnern“ und einer Eislaufshow. Dass die Fußball E-Jugend nicht nur Fußballspielen kann, sie kamen als frisch gekürte Sieger der Hallenmeisterschaften an, zeigten sie mit ihrem Liedvortrag. Nach der nächsten Werbevorführung der Leistungsgruppe, überreichte der erste Vorsitzende zusammen mit den Sportabzeichenprüferinnen Andrea Heide und Sabine Haas-Waldmann an insgesamt 31 Kinder und Jugendliche das Sportabzeichen. Weiter ging es im Programm mit den Power Teenies auf dem Snowboard, die Rasselbande und die wilden Hühner zeigten nochmals was man am Minitrampolin alles machen kann. Den Abschluss machten nochmals die Power Teenies mit einer Snowboardaerobic Show. Zur Bescherung durch den Nikolaus wurde alle Kinder auf der Bühne versammelt und sie durften vom Nikolaus ihr Geschenk in Empfang nehmen.
Udo Krämer bedankte sich beim Moderator Achim Heinz und allen Helfern die zum Gelingen der Winterfeier beigetragen haben und verabschiedete die Anwesenden, die einen abwechslungsreichen, kurzweiligen Nachmittag erleben durften.Erwachsenen-Winterfeier

Nach einer Umbaupause im Anschluss der Kinderwinterfeier wollte der erste Vorsitzende des TSV Lehrensteinsfeld die Mitglieder begrüßen, doch da die Bühne noch in einem „schmutzigen Zustand“ war suchte er zunächst einmal Reinigungspersonal. Schon kamen die Damen der Fit Mix Gruppe und zeigten dem Publikum wie man singend und tanzend die Bühne putzen kann. Auf der nun frisch gereinigten Bühne begrüßte der Vorsitzende Udo Krämer knapp 200 Mitglieder und Freunde des TSV in der Gemeindehalle.
In seiner Begrüßungsrede ging er auf anstehende Arbeiten rund um das Vereinsheim und den Sportplätzen ein und bat die Mitglieder und Freunde des TSV um tatkräftige Unterstützung.
Zwischen den Programmpunkten wurde die Pause durch ein Quiz mit Fragen rund um die Gemeinde und den TSV von Joachim Pauler bestens unterhalten. Die Rhythm Kids vom Sportstudio enjoy aus Ellhofen begeisterten das Publikum mit einer Break Dance Show, der Leiter der Gruppe Boris Radeta bedanket sich beim TSV, dass seine Kids hier auftreten durften. Nach der Vorführung der Leistungsgruppe am Schwebebalken und Boden überreichte der Vorsitzende zusammen mit den Sportabzeichenprüferinnen Andrea Heide, Sabine Haas-Waldmann und Manuela Merkle die Sportabzeichen an die Erwachsenen, außerdem konnten 6 Familien mit dem Familiensportabzeichen geehrt werden.
Die Fußballer der B-Jugend zeigten ihr sängerisches Talent begleitet auf der Gitarre des Trainers bevor die beiden Vorsitzenden des Vereins Udo Krämer und Markus von Olnhausen treue und verdiente Mitglieder auszeichneten. Der Quizmaster Joachim Pauler löste die Quizfragen auf und nach einer kurzen Auswertung konnte er die Sieger des Quiz mit Geschenken belohnen.
Während der Auswertung brachten 3 Aktive der Fußballmannschaft das Publikum nochmals zum toben, umrahmt von Tannenzweigen zeigten sie als „die drei dynamischen Tenöre“ ihre schauspielerischen Fähigkeiten und durften erst nach einer Zugabe die Bühne verlassen.
Udo Krämer bat alle Übungsleiter, Trainer und Betreuer auf die Bühne und bedankte sich bei allen für ihr Engagement für den Verein. In seinem Schlusswort bedankte er sich nochmals bei allen Helfern die vor und während der Veranstaltung dazu beigetragen haben, dass diese Winterfeier zu diesem Erfolg wurde. Bis spät in die Nacht saß man dann noch zusammen und verbrachte die Zeit an der Bar.

Ehrungen
Für ihre Treue zum TSV Lehrensteinsfeld ehrte der Vorsitzende des TSV Udo Krämer zusammen mit seinem Vize Markus von Olnhausen im Rahmen der Winterfeier folgende Mitglieder:
Die Bronzene Treuenadel erhielten für 15 jährige Mitgliedschaft: Andreas Beck, Karin und Udo Brenner, Susanne Mörz und Ilona Ostermann, die silberne Treuenadel für 25 jährige Mitgliedschaft wurde übereicht an: Theresia Edelmann, Jürgen Hammelmann, Doris Hänle, Gerda Hüttinger, Margarete Ille, Inge Kloiber, Waltraud Krämer, Cläre Metzger, Margit Martini, Gerlinde Schelling, Magda Steinle, Jochen Wölfle und Waltraud Züllich. Für über 50 jährige Treue zum Verein erhielt Hans Koch die Treuenadel in Gold überreicht.

Für ihr aktives Engagement für den TSV Lehrensteinsfeld erhielten die Vereinsehrennadel in Bronze:
Ivo Engelke, Alexandra Kempf, Martina Markert, Diana und Ercüment Sabay, Martina Habenicht, Markus Thoma sowie Tanja Waglöhner.
Die Vereinsehrennadel in Silber erhielten Nicole Ströbel, Thomas Dengel sowie Andre Dorsch.
Die Vereinsehrennadel in Gold wurden Joachim Pauler und Reinhold Ostermann überreicht.

Der TSV bedankt sich bei den Geehrten für ihre Treue und ihr Engagement für den Verein.